"Ich helfe dir, es selbst zu tun" (Maria Montessori)

Meine Zielgruppe sind Kleinkinder zwischen 12 Monaten und 3,5 Jahren. Ich habe mich für die Tätigkeit als Tagesvater entschieden, weil ich durch die Betreuung meiner eigenen Kinder gelernt habe, wie wichtig eine liebevolle Begleitung in den ersten Lebensjahren ist. Kinder sollen in ihrem natürlichen kindlichen Forschungs- und Entwicklungsdrang unterstützt und angeleitet werden. Hierzu brauchen sie, neben fürsorglicher Begleitung, eine anregende Umgebung und entsprechendes Material.

Mein Name ist Michael Kaiser (geb. 1961). Ich bin verheiratet, habe drei Söhne (17 Jahre, 6 Jahre und drei Monate alt) und arbeite seit Mai 2013 als staatlich anerkannter Tagesvater.

ch habe zunächst an einer Grund- sowie eine Aufbauqualifizierung über 160 Unterrichsstunden (inklusive Erste Hilfe), sowie an einem Seminar zu rechtlichen Fragen aus dem Pflegealltag teilgenommen.
Im Jahr 2014 habe ich eine Weiterbildung zur Fachkraft für Frühpädagogik abgeschlossen. In meiner Facharbeit habe ich mich mit dem Thema "Motorische Entwicklung - Bewegung und Wahrnehmung" beschäftigt, welches auch einen Schwerpunkt meiner Arbeit darstellt.